EPC – Leistungsmerkmale

1. Moderne Check-Up Medizin

Es wird das gesamte Spektrum der Technologie-gestützten Früherkennungs- und Vorsorge-Medizin umfassend und nach individueller Risikostratifikation genutzt.

Umfassende Vorsorge. Für unterschiedliche Risikobereiche (unbekannt, niedrig, mittel, hoch) wurden entsprechende Check-Up-Pakete zusammengestellt. Das Konzept besteht nicht nur aus einer Aneinanderreihung von Befundbausteinen, sondern integriert auf der Basis präventivmedizinischer Algorithmen die drei großen Diagnostik-Bereiche:

  • Organ-Gesundheit durch körperliche Untersuchung und modernste Schnittbilddiagnostik (High-End-Ultraschall, Magnetresonanztomographie – MRT, ggf. Computertomographie – CT).
  • Fitness-Assessment durch umfassende funktionelle Tests (Ergospirometrie), die den Fitnesslevel quantifizieren
  • Laboranalyse zur quantitativen Analyse potentieller Risikofaktoren, inkl. sogenannter emerging risk factors (neuere, weiterführende Risikofaktoren).

Alle erhobenen Befunde werden in den sich wechselseitig bedingenden Gesamtzusammenhang gestellt. Nur so ist aus neuer präventivmedizinischer Sicht eine umfassende Erhebung des individuellen Gesundheitszustandes möglich.

Individuelle Vorsorge. Über das Leistungsspektrum der Check-Up-Pakete hinaus gehen wir auf die individuelle Risikokonstellation des Einzelnen ein. Die Check-Up-Programme werden nur in differenzierten, nach Algorithmen aufgebauten Untersuchungsgängen (Pathways) durchgeführt. Es werden keine ungerichteten Untersuchungen durchgeführt, sondern nur solche, die auf Leitlinien internationaler Fachgesellschaften basieren. Unsere Algorithmen gehen weit über die Diagnostik hinaus, insbesondere zur wertschöpfenden Umsetzung individueller Lebensstilmodifikation. Die persönlichen Wünsche des Kunden werden mit einbezogen.

Interdisziplinäre Auswertung. Der Präventivmediziner koordiniert die Durchführung der einzelnen Untersuchungen im interdisziplinären Team z. B. mit Kardiologen, Radiologen, Dermatologen und allen anderen involvierten Fachdisziplinen und integriert die Einzelbefunde in sinnfälligen Zusammenhängen zu einem Check-Up-Befund.

 

2. High-Tech Diagnostik

Wir stellen höchste Ansprüche an die verwendete High-Tech-Diagnostik.

Nicht-invasiv. Das EPC verwendet vollkommen schmerzfreie und vorwiegend nicht-invasive Diagnostik, d.h. den Körper nicht belastende Verfahren. Die wesentliche zum Einsatz kommende Methodik ist die Ganzkörper-Magnetresonanztomographie, die ohne jegliche Nebenwirklungen eine rasche und zuverlässige Erkennung von Tumoren, Entzündungen und Gefäßveränderungen erlaubt.
Wann Computertomographie? Die Diagnostik erfolgt in der Regel ohne CT, d.h. ohne Strahlenexposition. Nach eingehender Risikostratifizierung besteht aber an allen EPC-Standorten die Möglichkeit der Mehrschicht-CT, die mit optimaler Auflösung selbst feinste Veränderungen z.B. der Herzkranzarterien darstellt.
Umfassend und hochmodern. In der EPC-Gruppe findet der Kunde stets sämtliche Schnittbild-Diagnostik-Geräte vor. Alle High-Tech-Diagnostik-Großgeräte (High-End-Ultraschall, MRT, CT) stammen dabei stets aus der neuesten Gerätegeneration der verfügbaren Abbildungstechnologie.

 

3. Service und Ambiente

Ein Tag. Alle Leistungen werden in der Regel / nach Möglichkeit an einem Check-Up-Tag eingeplant.

Ein Ort. Alle Leistungen finden in der Regel / nach Möglichkeit unter einem Dach statt.

Individuelle Lounge. Für die Zeiten zwischen den einzelnen Untersuchungen steht dem Kunden eine gepflegte Lounge mit eigenem Bad, TV, PC und Internetanschluss für einen angenehmen Aufenthalt zur Verfügung.
Service. Das Ambiente wird durch einen zugewandten Service mit Getränken und Snacks unterstrichen.

 

4. Nachhaltigkeit durch ausführliche Beratung und Betreuung

Beratung / Lifestyle-Coaching. Die Befunde werden dem Kunden am Ende des Check-Ups dargelegt und erklärt. Hier erfolgt auch eine ausführliche ärztliche Lebensstil-Beratung auf Grundlage der Diagnostik. Ihm werden nachhaltig praktikable, in seinen persönlichen Alltag integrierbare Wege aufgezeigt, seinen Gesundheitszustand verbessern zu können.
Eine Befundmappe mit einem ausführlichen, verständlichen Arztbericht und CD-Rom erhält der Kunde per Post. Darüber hinaus bieten wir weitergehende Beratungsleistungen und Lifestyle-Coaching an. Selbstverständlich kann uns ein Kunde auch nach Abschluss seines Check-Ups jederzeit kontaktieren, wenn ihm Sachverhalte unklar geblieben sind.

EPC-Netzwerk. Das European Prevention Center verfügt über ein weit reichendes Netzwerk klinischer Experten. Bei Aufdeckung klinisch relevanter Befunde helfen wir dem Kunden auf Wunsch, eine optimale Weiterbehandlung durch klinische Experten des EPC-Netzwerks und darüber hinaus zu finden.

 

$(document).ready(function () { location.hash && $(location.hash + '.collapse').collapse('show'); }); $(document).ready(function() { $('.accordion-item-1 .accordion-content').show(); });